facebook

Lippenfalten behandeln mit Plasmalifting

 

Das Problem

Viele Frauen - vor allem im fortgeschrittenen Alter - kennen sie leider nur all zu gut!

Es sind diese ärgerlichen kleinen vertikalen Fältchen auf der Ober- bzw. Unterlippe - oft auch als Raucherfältchen oder Plisseefältchen bezeichnet - die den Bereich der Oberlippe oder den gesamten Mundbereich umsäumen und das Gesicht älter aussehen lassen, als dies tatsächlich der Fall ist.

 

Die Entstehung dieser Lippenfalten wird im Wesentlichen durch folgende Faktoren bestimmt bzw. begünstigt:

- Alter (Durch Verlust des Lippenvolumens entstehen um den Mund herum die kleinen Fältchen)

- Schwaches Bindegewebe (genetisch bedingt)

- Mimik (Zusammenziehen der Muskulatur um den Mund)

- Schädigende UV-Strahlung (zu viel Sonne)

- Feinstaub (nach neuesten Erkenntnissen. Nachzulesen in unserem Newsletter 06/2017)

- Zigarettenrauch (sog. extrensische Schädigung)

 

 

plasmalifting oberlippe 1 vorher

 

 

Leider ist es auch nicht ganz einfach gegen diese Lippenfalten anzuarbeiten.

 

Der altersbedingte Verlust an Spannkraft der Haut sowie die ständige Inanspruchnahme unserer Lippen- und Mundmuskulatur führt zwangsläufig dazu, dass sich in diesem Bereich leichter Falten bilden.

Wer dazu noch häufig intensive Sonnenbäder nimmt und auch noch stark raucht, trägt so leider selbst "aktiv" dazu bei, daß die Haut um die Lippen herum zusätzlich geschädigt wird.

 

Beinahe unnötiger - aber trotzdem wichtiger Hinweis:
Bei allen unseren Beschreibungen und Angeboten setzen wir die tägliche Tiefenreinigung und Pflege der Haut mit hochwertigen Pflegeprodukten
als selbstverständlich voraus.
Denn ohne eine solche Pflege geht leider alles noch viel schneller und wird im Alter deutlich schlimmer.

 

 

Lösungen für das Problem der Lippenfalten

- Die wichtigsten Behandlungsmethoden im Überblick -

 

Wie lassen sich Lippenfalten entfernen?

 

1. Anwendung von speziellen Cremes bzw. Make-up

So lassen sich die kleine Fältchen wenigstens den Tag über ein wenig kaschieren.

 

2. Gesichtstraining und Massagen

 

3. Unterspritzung der Falten mit Hyaluronsäure (Filler)

Die Fältchen werden mit dem körpereigenen Produkt Hyaluron unterpolstert und verschwinden.

Man fügt damit der Haut an den entsprechenden Stellen Hyaluron zu, um so das ursprüngliche - altersbedingt verlorengegangene - Volumen wiederherzustellen.

Unsere Erfahrungen und Möglichkeiten hierzu finden Sie auf unserer speziellen Website mit dem Schwerpunkt Faltenunterspitzung:

www.faltenunterspritzung-karlsruhe.de

 

4. Fadenlifting

Mit einem Fadenlifting lassen sich ebenfalls sehr gute Erfolge erzielen.

Sofern Sie an dieser Methode interessiert sind, folgen Sie uns bitte auf unsere spezielle Website zum Themenschwerpunkt Fadenlifting:

www.fadenlifting-karlsruhe.de

 

5. Laserbehandlung

 

6. Plasmalifting

Diese innovative Behandlungsmethode des Plasmalifting möchten wir Ihnen hier gezielt vorstellen.

Mit neuesten Plasma-Geräten - ganz besonders mit dem bei uns eingesetzten medizinischen Hochleistungsgerät PlexR Plus - können Lippenfalten äußerst effektiv behandelt und gestrafft werden - und das Ganze ohne OP, ohne Skalpell, ohne Hautnaht oder Narben.

(Warum unser Behandlungsgerät so ganz besonders ist? Das können Sie gerne hier nachlesen)

 

Das Behandlungsverfahren des Plasmalifting ist nichtinvasiv.

Es erfolgen keine Schnitte mit einem Skalpell.

Außerdem ist keine Narkose erforderlich.

Wir nehmen lediglich eine örtliche Betäubung mittels einer speziellen Salbe vor, damit die Behandlung keinesfalls schmerzhaft wird.

 

 

Was heißt hier "Ein Gewitter auf der Lippe"?

Oder: Was beim Plasmalifting eigentlich abläuft und warum dieses Verfahren so genial ist ...

 

Das Handstück des Plasmagenerators (der sog. Plasmapen) wird an der zu behandelnden Stelle in sehr geringem Abstand an die Haut herangeführt.

Durch den Spannungsunterschied zwischen dem Plasmapen und der Haut entsteht ein kleiner Lichtbogen (und dabei wird Plasma freigesetzt, genau so wie dies bei einem Gewitterblitz auch der Fall ist!).

Durch den Lichtbogen wird die Haut an einer sehr kleinen Stelle sehr minimal verbrannt.

Die auf diese Weise "geblitzte" Hautstelle bezeichnet man auch als Spot.

Anschließend bildet sich an jedem der so entstandenen Spots (nur ca. 0,5 mmim Durchmesser) nach der Behandlung neues, frisches Gewebe.

Dieses neue Gewebe wiederum läßt unser Körper naturbedingt stets mit einem sog. Shrinking-Effekt entstehen - d.h. die Haut wird an der behandelten Stelle straffer als sie zuvor war.

Damit erreicht man ein deutlich sichtbares Lifting der Haut.

 


Das Spot-Raster und Erfahrung entscheiden über den Erfolg

 

Bei der Lidstraffung und Faltenbehandlung mit dem Plasmagenerator werden stets eine Vielzahl von Pünktchen in Reihen bzw. einem ganz speziellen Rastern gesetzt und so gleichzeitig auch noch überschüssiges Gewebe entfernt.

Dieses "Spot-Raster" oder auch "Blitz-Raster" genannt - welches die Behandlerin ganz individuell auf jede Patientin / jeden Patienten abgestimmt immer wieder neu festlegen muss - entscheidet über den späteren Erfolg der Behandlung.


Allein daraus ergibt sich bereits der logische Schluß, daß nur ein Hochleistungsgerät (mit entspr. Intensität des Lichtbogens) in Verbindung mit der Erfahrungen aus einer Vielzahl an Behandlungen sowie ein besonders geschultes Auge der Behandlerin in Kombination mit erforderlichem medizinischem Sachverstand den gewünschten Erfolg garantieren kann.

 

Die Haut zieht sich ganz natürlich zusammen - der sog. "Shrinking-Effekt"

Bei der Abheilung der oben beschriebenen Spots zieht sich die Haut zusammen, da unser Körper neues Gewebe stets mit dem sog. "Shrinking-Effekt" (also gestraffteres Gewebe) nachbildet.

Neue Kollagenfasern bilden sich und straffen so das behandelte Gewebe.

 

Plasmalifting - die Vorteile der Methode am Beispiel der Behandlung von Lippenfalten

 

 

 

Einige Beispiele aus unserer Praxis

 

Unser Fall 1

Patientin mit Lippenfalten - hier vor der Behandlung mit dem Plasmagenerator

lippenfalten plasmalifting 1 vorher

 

lippenfalten plasmalifting 1 nachher

... und nach der Behandlung mit unserem medizinischen Plasmapen PlexR(r) Plus.

 

 

 

Unser Fall 2

Patientin mit Lippenfalten - hier vor der Behandlung mit dem Plasmagenerator

lippenfalten plasmalifting 2 vorher

 

lippenfalten plasmalifting 2 nachher

... und nach der Behandlung mit dem medizinischen Hochleistungsgerät PlexR(r) Plus

 

 

Die Faltenbehandlung mit dem Plasmagenerator PlexR®Plus erfolgt generell:

 

Weitere Informationen zu dieser Methode, dem Ablauf der Behandlung sowie den möglichen Behandlungsarealen finden Sie auf unserer Website zum Thema Plasmalifting:

Funktionsweise

 

-------------------------------------------


Mit unserem Plasmagerät lassen sich prinzipiell alle Faltentypen effektiv behandeln:

 

Die PlexR® Plasmabehandlung bewirkt generll außerdem eine langanhaltende Verjüngung der Haut bei minimalen Risiken und geringer Belastung.

 

 

Die Behandlung mit dem Plasmagenerator - Die Fakten

Behandlungsdauer: individuell - abhängig vom zu behandelnden Areal

Betäubung: lokal

Schmerzen: gering

Gesellschaftsfähigkeit: individuell - abhängig vom zu behandelnden Areal

Wirkungseintritt: sofort

Haltbarkeit: dauerhaft

Behandlungskosten: individuell - abhängig vom zu behandelnden Areal

Kontrolltermin: 2 Wochen nach der Behandlung

Wiederholungstermin: Je nach Größe des zu behandelnden Areals sind mehrere Termine zur Plasmabehandlung sinnvoll bzw. erforderlich

 

 

Abschließend erlauben Sie uns bitte noch eine Bemerkung zur Kombination unserer verschiedenen Behandlungsmethoden, die wir gerne als "Face-Modelling" bezeichnen.

 

Evtl. kann eine besondere Vorbereitung und/oder die Kombination mit anderen Behandlungsmethoden durchaus sinnvoll sein, um ein möglichst optimales Ergebnis zu erreichen.


Hierzu verfügen wir über die Möglichkeiten der Mesotherapie, der Fruchtsäurebehandlung, der Fett-Weg-Spritze (Lipolyse) und evtl. auch der Kombinationstherapie mit Unterspritzung von Hyaluronsäuer oder Fadenlifting.

Dabei achten wir in Ihrem Sinne stets auch auf Synergieeffekte.

Letztlich streben wir bei jeder unserer Patientinnen an, ein deutlich verjüngtes frischeres Aussehen mit geringstem Aufwand zu erreichen – und im Idealfall auch so, dass es nicht besonders auffallen darf, wo und was eigentlich behandelt wurde.

Unser Ziel könnte deshalb auch als „Face-Modelling“ bezeichnet werden, bei dem wir die natürlichen Gegebenheiten und altersgemäße Situation im Blick behalten und das beste Ergebnis anstreben.

 

 

 

 

 

kosmetik beratung


pinella amenta

Pinella Amenta-Sykora beantwortet Ihre Fragen und Terminwünsche

logo beratungsportal estheticon

 

Amenta Cosmetic Karlsruhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

newsletter bestellen?