facebook

Plasmatechnologie - Wie läuft die Behandlung ab?

 

Alle unsere PlexR® Plasmatechnologie - Behandlungen finden ambulant statt.

 

Im Einzelnen läuft die Behandlung wie folgt ab:

 

Vor der Behandlung

Vor jeder Behandlung steht die Anamnese, die medizinische Untersuchung und die ausführliche Patienten-Aufklärung.

Zu Dokumentationszwecken werden Bilder der zu behandelnden Hautareale angefertigt, und zwar vor der Behandlung, direkt danach, nach Abheilung, etc.

 

(Bei kleineren Hautveränderungen kann die Behandlung sofort stattfinden, falls der Patient das wünscht.
Bei größeren Hautarealen wird - fallabhängig - eventuell zuerst eine Probebehandlung durchgeführt oder ein späterer Behandlungstermin vereinbart.)

 

Ablauf der eigentlichen Behandlung

Die zu behandelnde Stelle wird gereinigt und mit einer Creme (Lokalanästhesie) betäubt.

Eine Betäubungspritze ist nicht notwendig.

Nach einer Einwirkzeit von 20-30 Minuten kann die Behandlung stressfrei und ohne Schmerzen stattfinden.

Nun wird die Haut mittels des Plasmagenerators behandelt - und quasi "geschrumpft".

 

Nach der Behandlung

Nachdem die Behandlung abgeschlossen ist, wird das behandelte Areal mit einer speziellen Creme gepflegt.

Es wäre zwar nun möglich, die behandelte Stelle mit Flüssig Make-up abzudecken, - davon raten wir jedoch ab.

 

Nachbehandlung

Für die Nachbehandlung verwenden Sie bitte ausschließlich die von uns empfohlenen Mittel.

 

Hinweise zum Heilungsverlauf

Bei größeren Arealen tritt oft für ca 1 - 3 Tage eine kleine Schwellung auf.

Es bildet sich leichter Schorf ohne Narben, der nach wenigen Tagen abfällt.

Durchaus normal ist es auch, daß die behandelte Stelle für 2 – 3 Wochen - manchmal auch länger- eine rosa Färbung hat.



Kontraindikationen:


• Schwangere
• Aktuelle Entzündung
• Hautläsionen
• Herzschrittmacher
• Krebs
• Knochenkrankheiten
• Epilepsie und Autoimmunkrankheiten
• Keloid-Neigung
• Diabetes mit schlechter Wundheilung
• Metallgelenk-Ersatz im Körper
• Marcumar-Einnahme oder andere Blutverdünner
• Hyaluron-infiltrierter Bereich
• Unmittelbar nach Faden-Lifting


Nachbehandlungen sind ab 8 Wochen nach der Erstbehandlung möglich

 

 

 

Beratungstermin - kostenlos und unverbindlich

Vor jeder Behandlung aus dem Bereich der medizinischen Kosmetik (Medical Beauty) ist ein Beratungsgespräch bei uns obligatorisch.

Dieses Gespräch ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung und die überaus zahlreichen Anwendungen auf dem Gebiet der kosmetischen Behandlungen und Spezialbehandlungen garantiert unsere Erfolge.

Aufgrund dieser Erfahrungen wissen wir, was wir tun und welche Ergebnisse zu erwarten sind.

Wir können abschätzen, was wie wirkt und raten Ihnen deshalb auch klar von einer Behandlung ab, wenn wir aufgrund unserer Erfahrungen der Meinung sind, dass die von Ihnen favorisierte Behandlungsmethode bei Ihnen nicht zu dem gewünschten Effekt führen wird.

Stellen Sie uns dazu auf die Probe!

Unsere Kompetenz beweisen wir Ihnen gerne bereits in diesem Informations- bzw Beratungsgespräch.

 

 

 

 

Lidlifting mit dem medizinischen Hochleistungserät PlexR ® - ohne OP - schnell und nahezu schmerzfrei

 

kosmetik beratung


pinella amenta

Pinella Amenta-Sykora beantwortet Ihre Fragen und Terminwünsche

logo beratungsportal estheticon

 

Amenta Cosmetic Karlsruhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

newsletter bestellen?