facebook

Akne mit Plasma behandeln?

 

Aknebehandlung ohne Medikamente mit dem PlexR®

 

Eine neue Methode zur Behandlung der aktiven Akne und der Aknenarben mit dem Plasmagenerator PlexR (r).

 

Was ist Akne?

Die Pathophysiologie der Akne ist weitgehend bekannt und ist multifaktoriell verursacht.

Neben einer Talgdrüsenüberfunktion besteht eine gesteigerte Bildung von Hornmaterial (Hyperkeratinisation), welches die Ausführungsgänge der Talgdrüsen verstopft.

Die verstopften Talgdrüsen führen zu  Mittessern und zu einer Vermehrung von Propionibacterium acnes.

Anschließend entstehen Entzündungsreaktionen, die unbehandelt oft zur Narbenbildung führen.

 

Wie sieht Akne aus?

 

akne stirn frau

 

Wo tritt Akne bevorzugt auf?

Akne kann im Gesicht und am ganzen Körper auftreten. Es gibt keinen "bevorzugten" Bereich.

 

Welche Möglichkeiten zur Behandlung von aktiver Akne gibt es?

Möglichkeiten zur Aknebehandlung sind:

- Fruchtsäurepeelings

- Mikrodermabrasion

- Microdermabrasion mit Ultraschall

- Microneedling mit Radiofrequenzenergie

- Laser

- Plasmagenerator

 


Bei der PlexR® Anwendung (Plasmagenerator) zur Aknebehandlung werden die Ausführungsgänge der erkrankten Talgdrüsen behandelt.

Die Plasmaapplikation wirkt in vielfältiger Weise auf die erkrankten Talgdrüsen:

 

 

 

 

Mit dem PlexR® können Patientinnen und Patienten an jeder Körperstelle behandelt werden.


Nach wenigen Sitzungen - üblicherweise 3-4 im Abstand von mindestens 4 Wochen - sind sehr gute und langanhaltende Ergebnisse zu erzielen.

 

 

Wie wird Akne mit dem Plasmagenerator behandelt?

1. Die betroffenen Hautpartien werden abgereinigt und fotografiert.

2. Anschließend wird eine betäubende Creme zur Lokalanästhesie aufgetragen.

3. Nach der erforderlichen Einwirkzeit der Creme erfolgt die flächige Plasmabehandlung, wie von uns auf der Seite "Funktionsprinzip" ausführlich beschrieben.

 

 

Die Behandlung mit dem Plasmagenerator - Zusammenfassung

Behandlungsdauer: individuell - auch abhängig vom zu behandelnden Areal

Betäubung: lokal

Schmerzen: gering

Gesellschaftsfähigkeit: individuell - abhängig vom zu behandelnden Areal

Wirkungseintritt: sofort

Haltbarkeit: dauerhaft

Behandlungskosten: individuell - abhängig vom zu behandelnden Areal

Kontrolltermin: 2 Wochen nach der letzten Behandlung

Wiederholungstermin: 3 - 4 Behandlungen im Abstand von mindestens 4 Wochen

 

 

Welche Möglichkeiten zur Behandlung von Aknenarben gibt es?

Zur Behandlung von Aknenarben kann das Plasmagerät PlexR(r) sehr erfolgreich eingesetzt werden. Es gilt dazu, was wir bei Narbenbehandlung mit dem Plasmagenerator bereits beschrieben haben.

 

 

 

 

 

Lidlifting mit dem medizinischen Hochleistungserät PlexR ® - ohne OP - schnell und nahezu schmerzfrei

 

kosmetik beratung


pinella amenta

Pinella Amenta-Sykora beantwortet Ihre Fragen und Terminwünsche

logo beratungsportal estheticon

 

Amenta Cosmetic Karlsruhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

newsletter bestellen?